Berufsorientierung im InfoTruck von NORDMETALL und AGV NORD

Vorplatz Eingang Ost

Der InfoTruck der Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD informiert erlebnisorientiert über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder in der Metall und Elektro-Industrie.

Oft wissen Jugendliche, Eltern und Lehrer zu wenig über die Berufsbilder in der Metall- und Elektroindustrie und über die Perspektiven und Vorzüge der Branche und hier möchte der InfoTruck informieren. Der InfoTruck möchte Interesse wecken für die Berufe der Metall- und Elektroindustrie und damit neugierig machen auf das Herz der Wirtschaft. An anschaulichen Experimentierstationen erleben Jugendliche die „Faszination Technik“ – praxisnah und intuitiv.

Der 20-Meter-Sattelschlepper und sein auf zwei Ebenen ausfahrbarer Auflieger bieten modernste Berufsorientierung mit Multimedia-Präsentationen, Highttech-Experimenten und persönlicher Information durch die Berater an Bord. Im Prinzip ist der 32-Tonnen-schwere InfoTruck ein Sattelschlepper mit einem sehr modern aufbereiteten Informationsangebot über die Berufe dieser Industrie. Per Hydraulik lässt sich das Fahrzeug auf zwei Etagen erweitern. Auf den beiden Ebenen finden sich auf insgesamt 80 Quadratmetern Arbeitsplätze, wie sie in der M+E-Branche typisch sind. Hier können die Jugendlichen die Faszination der Technik mit eigenen Händen begreifen.  Sie können eine computergesteuerte Fräsmaschine programmieren und ein Werkstück fertigen. Mithilfe einer intelligenten IT-Steuerung können sie ausprobieren, wie man die Wartezeit vor Aufzügen reduziert. 

Auf Tablets können sich die Jugendlichen weitere Hintergrundinformationen anzeigen lassen. Ein mannshoher Touch-Monitor, der „BerufeScout“, erklärt wichtige Inhalte zu den M+E-Berufen, zeigt das Ausbildungsangebot sowie freie Lehrstellen von Unternehmen in der Region.
Die zweite Fahrzeugebene bietet Raum für tiefergehenden Berufskundeunterricht. Eine eigens für die InfoTrucks entwickelte Weltneuheit ist ein 1,5 Quadratmeter großer Multi-Touch-Table für bis zu sechs Nutzer gleichzeitig. Auf ihm läuft eine animierte 3-D-Software, mit der Besucher auf eine virtuelle Erkundungsreise durch ein M+E-Unternehmen gehen. Sie können mithelfen, ein Auto zu produzieren und typische Aufgaben erledigen.

InfoTruck Nordmetall und AGV Nord
InfoTruck Nordmetall und AGV Nord