Ausstellerzitate zur SMM 2016

09.09.2016

Die SMM ist meiner Meinung nach die beste Relationshipmesse in der maritimen Welt und ist immer eine Reise wert. Hier sind alle Kunden an einem Ort. Was sonst zwei Monate dauert, schaffe ich bei der SMM in vier Tagen. Das ist der Charme, den die Messe ausmacht.

Klaus Deleroi, CEO von Reintjes

Besonders gut gefällt mir die Idee der Themen Routen. So wird der Messebesucher optimal durch die riesigen Hallen geführt – ausgelegt an den eigenen Interessen.

Alfred Schinck, Sales Manager bei Reintjes

Ich bin Jahr für Jahr beeindruckt, in welch kurzer Zeit die Messe aufgebaut wird – organisatorisch einfach unschlagbar.

Lars Nupnau, Director Business Development, Electrocatalytic Products bei evoqua

Die SMM ist die wichtigste Messe, die wir dieses Jahr in Europa besuchen. Sie ist sehr international und schafft die Möglichkeit, viele unserer Kunden in kurzer Zeit anzutreffen.

Yrjar Garshol, Vice President Marketing, Rolls-Royce Marine AS

Wir sind seit vielen Jahren Stammgast bei der SMM. Es ist ganz der wichtigste Hotspot der Branche. In diesem Jahr gefällt mir besonders gut, wie positiv die Stimmung der Ausssteller ist. Von Krise ist hier nichts zu spüren.

Otto Lenhart, Business Development Director BLRT Group

Bei unserer ersten SMM-Teilnahme konnten wir genau die Ziele umsetzen, die wir erreichen wollten: nämlich Kontakte zu Neukunden knüpfen und uns mehr in Europa zu vernetzen. Wir sind begeistert und planen bereits die Teilnahme für die nächste SMM in zwei Jahren.

Hussein ElBagouri, General Manager, Dolphin Marine Co

Wir sind von Anfang an bei der SMM dabei. Es ist interessant mitverfolgen zu können, wie die Technologien und Möglichkeiten immer weiter voranschreiten.

Petra Bölkow-Anderwald, Geschäftsführende Gesellschafterin, Deckma GmbH

Alle zwei Jahre zeigt die Industrie auf der SMM, welche Errungenschaften es gibt. Auch wir präsentieren unsere innovativen Lösungen, wie etwa die Gangway ‚K-WALK’. Damit haben wir gehofft, unseren Kunden ein „Wow“ entlocken zu können – genau das ist uns gelungen.

Srinivas Tati, Vice President Business Development, Global Sales & Marketing bei Kongsberg Maritime AS

Die SMM in Hamburg ist ein gutes Barometer für die Stimmung auf dem Handelsmarkt.  Die Messe ist zweifelsohne der Treffpunkt der maritimen Branche. Hier gibt es stets etwas zu lernen über die neuesten und innovativsten Produkte.

Zbigniew Andruszkiewicz, Management Board Member, Commercial Affairs bei Remontowa Shiprepair Yard

Die SMM zeichnet sich durch ihre Diversität aus. Von Reedern über Werften bis hin zu Klassifikationsgesellschaften sind alle vertreten. Leichter geht Networking nicht.

Dmitry Pryakhin, Chief of sales and marketing department bei United Shipbuilding Corporation

Durch die verschiedenen Kundengespräche konnten wir als Unternehmen herausfinden, in welchen Bereichen wir unsere Fähigkeiten noch einbringen können. Die SMM eignet sich darüber hinaus auch hervorragend zum Austausch fachlicher Informationen.

Lars Sörensen, Geschäftsführer Scan3D

Es sind wirklich alle hier. Und vor allem trifft man die Entscheider jedes Unternehmens. Wir sind nun zum dritten Mal dabei. Und jedes Mal haben wir Kontakte geknüpft, aus denen sich im Anschluss Aufträge ergeben haben. Wir sind also sicher beim nächsten Mal wieder dabei.

Alexander Buchmann, CEO Hanseaticsoft

Auch für Reedereien lohnt sich der Besuch der SMM. Denn hier wird ein kompakter Überblick über den aktuellen Stand der Technik sowie über innovative Entwicklungstendenzen gegeben.

Ralf Nagel, Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VDR

Die SMM ist global die wichtigste Messe der maritimen Wirtschaft. Sie hat einen exzellenten Ruf und wer hier ist, weiß auch genau, warum das so ist.

Martin Dario Domoni, Director von Signal S.A., Buenos Aires

Wir wollen unsere Lösungen einem möglichst breitem Publikum vorstellen. Dafür ist die SMM der perfekte Rahmen. Das Publikum ist sehr international und alle relevanten Unternehmen sind dabei.

Shashank Rane, Manager Simulation Projects, Ari Simulation

Bei Blohm+Voss stehen die Zeichen auf Kundenorientierung und Innovation. Das zeigt auch unser Messestand. Die SMM ist immer ein Highlight für die gesamte Branche  – und auch in diesem Jahr bietet sie uns eine gute Plattform, unser Servicespektrum zu präsentieren, Gespräche mit Kunden und Partnern zu führen und uns über neueste Trends und Entwicklungen in der Branche zu informieren.

Fred van Beers, Chief Executive Officer von Blohm+Voss

Die SMM ist immer einen Besuch wert. Hier wird nicht nur geredet, sodnern auch gehandelt. Wir haben in diesem Jahr wieder einen neuen Geschäftspartner gefunden

Hans Christian Jensen, Head of Sales Logimatic

Nach vier Tagen SMM kann ich für unser Unternehmen sagen, dass wir nicht nur neue Kontakte und tolle Gespräche mitnehmen, sondern auch konkrete Ideen, wie wir unsere innovativen Lösungen auf die nächste Stufe bringen können.

Sander Jacobs, Sales Director – International, GE Transportation

Die SMM bietet für uns als Aussteller eine ganz besondere Konstellation. Denn hier ergibt sich die einmalige Gelegenheit, unsere Kunden und potenziellen Neukunden in wenigen Tagen anzutreffen.

Hendrik Bruns, Area Sales Manager Marine/ Oil & Gas bei Zeppelin Power Systems, einem Tochterunternehmen von Caterpillar

„Manchmal ist man so fokussiert auf seine eigenen Ideen, dass einem das Offensichtliche entgeht. Die SMM ist da ein wahrer Augenöffner. Durch die vielen produktiven Gespräche konnte ich einige Anregungen für unser Unternehmen mitnehmen.

Maurizio Cergol, Head of Marketing and New Concept Development, Fincantieri

Die SMM ist ein Muss für Reeder, die mit fortschrittlicher Technologie der Konkurrenz voraus sein wollen. Unsere Unternehmen sind natürlich dabei.

Ralf Nagel, Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR)

Die SMM ist ein Lichtblick in einem sonst recht deprimierenden Markt.

Dr. Herbert Aly – Vorsitzender des SMM-Beirats und Chef von Nordic Yards

Der Umbruch wird immer noch unterschätzt. Die Krise bietet die Riesenchance, jetzt den Wandel zu schaffen. Mit der SMM hat die Branche diese Chance direkt vor der Nase.

Dr. Reinhard Lüken, Hauptgeschäftsführer des Verbands für Schiffbau und Meerestechnik (VSM)

Alle wichtigen Branchen mit maritimem Bezug sind repräsentiert.

Frank Horch, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation in Hamburg

Für mich ist die SMM eine Veranstaltung, um Kunden und Partner – auch aus der Politik – zu treffen sowie die Fachpresse. Sie gibt uns die Möglichkeit, unsere neuen Technologien zu präsentieren und neue Trends mit Kunden, Geschäftspartnern zu diskutieren.

Dr. Ulrich Dohle, Vorstandsvorsitzender der Rolls-Royce Power Systems AG

Am interessantesten sind oft die unerwarteten Begegnungen und Gespräche. Da bekommt man häufig die besten Anregungen.

Thomas Rehder, Präsidiumsmitglied beim Verband Deutscher Reeder (VDR)

Die SMM ist der ideale Ort für uns, unsere wichtigsten Kunden und neue Geschäftspartner zu treffen.

Arie Smits, Senior General Manager von ABB Turbocharging

Die MS&D ist die einzige Konferenz dieser Art in Deutschland. Wir würden uns freuen, wenn das Veranstaltungkonzept in Zukunft noch weiter ausgebaut wird

Jörg Ahrens, Sales Director Middle East, Fr. Lürssen Werft 

Die SMM 2016 war ein voller Erfolg für die indischen Aussteller. Nun freuen wir uns auf eine ebenso großartige INMEX SMM India, wo wir auf unsere Kunden und Partner aus Hamburg treffen.

Capt. Gaurav Chhabra, Project Director ARI Simulation

Der wichtigste Marktplatz für Innovationen aus der Schiffsindustrie ist SMM. 2017 ist die INMEX SMM India zu Gast und wie 2015 bereits gezeigt hat, ist sie the place to be in Südasien.

Vinay K. Uchil, Managing Director Marine Electricals